AGB


Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB's ) von

RED LINE VINTAGES


Red Line Vintages

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Bestellungen & Kosten


Bestellungen bedürfen der Schriftform.
Bestellungen unsererseits erfolgen erst nach Eingang des kalkulierten Gesamtpreises von mindestens 80 %.
Gesamtpreise sind Preise frei ab Neunkirchen-Seelscheid und nicht verbindlich.
Kursschwankungen werden nach Möglichkeit von RED LINE VINTGAES G.b.R. mit einkalkuliert.
Sollten jedoch zwischen Kalkulation und Lieferung der Ware an uns erhebliche Kursschwankungen, Preisänderungen, Transportkostenerhöhungen oder ähnliche Mehrkosten auftreten, so ist RLV berechtigt, diese an den Kunden weiterzugeben.

2. Versand

Der Versand an den Kunden erfolgt nach Absprache.
Wenn nichts anderes vereinbart wird, trägt der Käufer die Versandkosten, auch bei Nachsendungen und Teillieferungen.
Transportschäden sind unverzüglich beim Frachtführer zu reklamieren.
Kosten für Versand oder Anlieferung ab Neunkirchen-Seelscheid zum Kunden werden, wenn nicht anderes vereinbart, gesondert in Rechnung gestellt.
Alle Aussagen aus Katalogen und Preislisten erfolgen ohne Gewähr.
Konstruktionsbedingte Abweichungen sind ohne Ankündigung möglich.
Wir liefern US-Teile ohne TÜV-Gutachten bzw. ABE, daher ist jede Haftung, auch für Folgekosten oder -schäden, aus der Nichtbeachtung deutscher oder europäischer gesetzlicher Vorschriften ausgeschlossen.
Bei Sonderbeschaffungen und Luftfrachtbestellungen aus den USA können längere Lieferfristen auftreten.
Bei mehrteiligen Bestellungen kann es zu Teillieferungen kommen.
Terminzusagen sind stets unverbindlich und ohne Gewähr.
Es kann zu Preisänderungen durch Dollarkursschwankungen oder Anpassungen der Listenpreise kommen.
Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware bei unseren Vorlieferanten berechtigt uns zum Rücktritt vom Vertrag.
Jegliche Schadensersatzansprüche wegen Nicht- oder Teillieferung sind ausgeschlossen.

3. Zahlung

Ein Vertrag über die Lieferung von Artikeln und Ersatzteilen kommt erst nach Eingang einer Anzahlung von mindestens 80% des Gesamtpreises zustande.
Sämtliche Waren bleiben stets bis zur endgültigen Bezahlung unser Eigentum.
Wir behalten uns vor, bei erheblichen Wechselkursschwankungen den zugesagten Gesamtpreis anzupassen.
Die Restzahlung erfolgt bei Abholung bzw. per Nachnahme, wenn nicht anderes vereinbart wurde.

4. Umtausch

Für Artikel und Ersatzteile aus USA-Bestellungen oder generell per Luftfracht oder Sonderbeschaffung bestellte Teile und gelieferte Artikel besteht eine generelle Abnahmepflicht des Kunden.
Alle Waren sind von Umtausch bzw. Rückgabe grundsätzlich ausgeschlossen.
Alle anderen Vereinbarungen sind schriftlich zu treffen.

5. Gewährleistung

Wir geben, außer der gesetzlichen, keinerlei Gewährleistung auf alle von uns gelieferten Waren, egal ob neu, neuwertig oder gebraucht.
Wir haften in keiner Weise für Ein- und Ausbaukosten sowie andere Folgeschäden.
Die Abtretung von Ansprüchen oder Rechten an Dritte ist ausgeschlossen.

6. Schlußbestimmungen

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Seiten Siegburg.
Bei Erteilung eines Auftrages gelten unsere AGB komplett und ohne Vorbehalte als vereinbart, ansonsten ist stets deutsches Recht Vertragsgrundlage.
Die Teilnichtigkeit einzelner Punkte vorstehender Geschäftsbedingungen berührt niemals die Gültigkeit der übrigen Geschäftsbedingungen.
Anstelle der unwirksamen Klausel soll eine der unwirksamen Klausel am nächsten kommende wirksame Klausel treten.
Alle Abweichungen von diesen vorstehenden Geschäftsbedingungen bedürfen der schriftlichen Vereinbarung.


2017 Red Line Vintages,

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Alle Warenzeichen sind Eigentum ihrer Inhaber.